Clip

Frühstücksfernsehen

Drei Frauen gegen Lindner!

Die Bundestagswahl steht kurz bevor. Christian Lindner ist der FDP-Spitzenkandidat zur Bundestagswahl. Doch wer ist der "Poster-Boy"? - Mittwoch, 22:30 Uhr, "Wahl 2017: Die 10 wichtigsten Fragen der Deutschen. Klartext mit Claus Strunz"

Das sagt seine Homepage über ihn:

  • "Für mich ist das ein großes Thema: Menschen Mut zu machen, Risiken einzugehen und beim Scheitern neue Chancen zu geben."
  • "Vereinbarkeit von Familie und Beruf, frühkindliche Bildung, Integration – das sind Zukunftsaufgaben, die bis heute dringlich sind."
  • "Wir haben allen Versuchungen widerstanden, Ansehen dem Aufsehen zu opfern – und so bereits wieder Erfolge erzielt. Doch der Weg ist noch lang. Aber diese Aufbauarbeit macht uns allen Freude."

Das sagt die Presse über ihn:

  • "Christian Lindner wirkt jung, frisch, dynamisch, motiviert." (Augsburger Allgemeine, 15.05.2017)
  • "Kommunikativ riskant - aber schlau." (manager magazin, 15.08.2017)
  • "Christian Lindner ist Chef einer Ein-Mann-Partei, genannt FDP. Dem Ziel, zurück in den Bundestag zu kommen, ordnet er alles unter." (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.12.2015)

Das sagen Kollegen und Kontrahenten über ihn:

  • "Lindner hat eine Lücke für die FDP gefunden. Es ist nicht mehr die alte Neoliberale FDP, die er vermarktet. Er ist cool, er ist smart, er ist scharfzüngig, er ist unterhaltsam und er stilisiert sich als vernünftig und unideologisch." (Boris Palmer | Bündnis 90/Die Grünen)
  • "Die Hinweise von Herrn Lindner helfen in einer solchen Situation nicht weiter. Herr Lindner trägt keinerlei politische Verantwortung. In einer solchen Situation muss man handeln. Besserwisserei hilft da nicht weiter." (Brigitte Zypries | SPD)

Das postet er in den sozialen Medien:

Auf Facebook postet der Kandidat der FDP häufig:

Auf Twitter teilt er auch gerne mal ein Selfie mit seinen Followern:

Auf Instagram zeigt er sich am persönlichsten. Da gibt es auch mal einen Schnappschuss aus dem Urlaub: