- Bildquelle: SAT.1 / Julian Essnik © SAT.1 / Julian Essnik

Im Clip: Das ist die Hymne des "Club der guten Laune"

 

Sie ist ein wahres Multitalent

Gibt es eigentlich etwas, das Jenny Elvers nicht kann? Die am 11. Mai 1972 geborene Niedersächsin ist Reality-Star, Schauspielerin, Moderatorin, Model und hat ganz nebenbei auch noch ein Buch geschrieben. 

Ende der 1980er Jahre absolvierte Jenny eine Ausbildung zur Schauspielerin in Berlin, Hamburg und Los Angeles. Seither wirkte sie in zahlreichen Theaterstücken, Filmen und Serien mit.

2013 gewann die 49-Jährige die erste Staffel von "Promi Big Brother". Im letzten Jahr machte Jenny ein emotional aufwühlendes Pflege-Praktikum bei "Die Herzblut-Aufgabe".

Jenny Elvers: Privates und Familie

Jenny Elvers hat mit ihrem ehemaligen Lebensgefährten Alex Jolig einen Sohn namens Paul, der 2001 geboren wurde. Kurz nach dessen Geburt trennte sie sich von Jolig und heiratete 2003 Goetz Elbertzhagen. Mit ihm war sie zehn Jahre verheiratet, als 2013 die Trennung erfolgte und beide die Scheidung einreichten.

Jenny bei "Club der guten Laune"

Zwar kann die 49-Jährige corona-bedingt erst etwas später als die anderen zehn Promis in den Club ziehen, doch für Furore sorgt Jenny trotzdem. Denn sie interessiert sich wie Cora Schumacher sehr für Mit-Clubbi Marc Terenzi. Wie sich das Liebesdreieck entwickelt, siehst du ab 4. Mai 2022 jeden Montag um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.