VornameMarkus Maria
NachnameProfitlich
GeburtsortBonn
Alter59
Geburtstag25.03.1960
SternzeichenWidder
Geschlechtmännlich
Haarfarbegrau

Markus Maria Profitlich - Biografie

Markus Maria Profitlich ist am 25.03.1960 in Bonn als eins von fünf Geschwistern geboren.  Nach Schule und Bundeswehr absolvierte er verschiedene Jobs, machte einen Gabelstaplerführerschein und schließlich eine Ausbildung zum Tischler. Schon als Leiter von Kinderfreizeiten entwickelte er spontan Shows für Kinder und Jugendliche.

1988 gründete er mit zwei männlichen Kollegen die "Magic Marabus" und war mit Comedy- und Travestieprogrammen im Bonner Haus der Springmaus erfolgreich. Seit 1990 bildet Markus Maria Profitlich mit Andy Muhlack das Comedy-Duo "Profi & Andy". Bereits mit dem ersten Programm "Wenn es Nacht wird in der Stadt" bei der Springmaus und im Kölner Senftöpfchen präsent, folgte 1993 "Comedy Pur I". 1996 gewann er den "Kölner Comedy Cup" und erhielt im selben Jahr den Kleinkunstpreis "Südliche Weinstraße". 

Kontakt mit den Fernsehsendern

Als TV-Comedian war Markus Maria Profitlich 1997 und 1998 in den RTL-Produktionen "Happiness", "Fischers" und "Der Ferienmann" zu sehen. Von Mai 1999 bis Dezember 2000 war er mit SAT.1-Kollege Mirco Nontschew einer der beiden Teamchefs von "Voll witzig!". 2000 beschritt er Comedy-Neuland im Koch-Duo mit Thomas Hackenberg in "Die Barilla Comedy-Küche" und moderierte "SAT.1 Comedy Club" aus Berlin.

Am 17. Februar 2002 startete dann seine bekannte Sketch-Comedy "Mensch Markus" in SAT.1. 2002 wurde er dafür mit dem Deutschen Comedypreis als "Bester Komiker" ausgezeichnet. Die Produktion der Comedy-Formate wie u. a. "Weibsbilder" übernimmt seine eigene Firma "mmp productions".

3 Dinge, die ihr nicht über Markus Maria Profitlich wusstet:

  • Profitlich ging schon mit 14 Jahren von der Schule ab.
  • Als katholisch erzogener Christ ist Markus Maria Profitlich nun als Mitglied einer freien evangelischen Gemeinde tätig.
  • Im Jahr 2018 gab er bekannt, dass er an Parkinson erkrankt ist.

Filmografie (Auswahl)

  • 1996–1997: Happiness 
  • 1998: Fischers Satire-Show 
  • 1998: Ferienmann
  • 1999–2001: Die Wochenshow 
  • 2002–2007: Mensch Markus 
  • 2004: Die Unglaublichen – The Incredibles 
  • 2005: Himmel und Huhn
  • 2005: Barfuss 
  • 2008: 3 ein Viertel 
  • 2008: WALL·E – Der Letzte räumt die Erde auf 
  • 2010: Rock It!
  • 2018: Die Unglaublichen 2 

Weitere beliebte Sendungen