Criminal Minds: Staffel 12

Criminal Minds

Elliotts Teich

Die Henson-Zwillinge verschwinden 1983 spurlos in Clayton, Delaware. Ein Täter konnte nie ermittelt werden. Nun werden in dem kleinen Ort drei Jungs vermisst, und der Fall zeigt klare Parallelen zu den Vorkommnissen von 1983. Zunächst macht sich der seltsame Farmer Jimmy Ridley verdächtig, doch der Mann hat nichts mit dem Verbrechen zu tun. Dann findet die BAU eine interessante Verbindung zwischen dem alten und dem neuen Fall, und die Ermittlungen gewinnen an Tempo.
23.02.2017

Criminal Minds

Das Spiegelbild

Tara will sich mit ihrem Bruder Gabriel zu einer Aussprache treffen. Doch der Mann, der zu der Verabredung kommt, ist nicht Gabriel - obwohl er jedes Detail aus dessen Leben kennt. Durch Taras Vater findet die BAU heraus, dass Peter Lewis alias Mr. Scratch Gabriel in seiner Gewalt hat und ihn ziemlich sicher töten wird. Der Mann, den er mit dessen Erinnerungen geimpft und zu Tara geschickt hat, ist Gabriels einzige Hoffnung auf Rettung. Doch dafür muss Tara zu ihm durchdringen.
02.03.2017

Criminal Minds

Vogelscheuche

In der Kleinstadt Yakima wird die junge Prostituierte Cherry Rollins von einem Mann entführt - das berichten mehrere Zeugen, die die Polizei alarmiert haben. Kurz darauf tauchen in einem gefluteten Bachbett die Überreste zweier Frauenleichen auf. Beide Opfer wurden mit Sackleinen und Stacheldraht umwickelt. Doch es bleibt nicht bei diesen beiden Toten: Das Wasser gibt immer mehr ermordete Frauen frei, darunter auch Wendy Baldwin - das erste Opfer des Mörders.
09.03.2017

Criminal Minds

Alpha

Walker erhält den Hinweis, dass rund um San Diego, Kalifornien, eine skrupellose Gang ihr Unwesen treibt: Die Bande dringt in Häuser von wohlhabenden Familien ein, fesselt die Bewohner und feiert dann eine rauschende Party mit Drogen und Alkohol in deren Heim. Nachdem alles verwüstet ist, werden die Familien getötet. Die Gang hat offenbar eine strenge Hierarchie und einen Anführer, der absolute Folgsamkeit verlangt. Doch was sind seine Motive?
21.09.2017

Criminal Minds

Die Pforten der Hölle

Ein toter Obdachloser wurde von seinem Mörder gekennzeichnet: Er hat dem Mann eine Hieroglyphe in die Achselhöhle geritzt. Vor einigen Jahren gab es bereits ähnliche Fälle, an die die BAU bei den Ermittlungen anknüpft. Reid hat unterdessen einen Entschluss bezüglich seiner Mutter gefasst: Er will ihr keine weiteren Studien zumuten und holt sie zu sich nach Hause.
28.09.2017