Crossing Lines
Do 12.11.2015, 22:10

Selbstjustiz

Die Mordserie von Julian Ridderhoff ist an Grausamkeit nicht zu überbieten: Seine Opfer bekommen eine Bombe um den Hals gelegt und werden anschließend in die Luft gejagt. Vor Gericht kann ihm allerdings nichts nachgewiesen werden. Schließlich wird wieder ein Mensch in die Luft gesprengt - diesmal Ridderhoff selbst. Da es bereits früher Fälle gab, in denen Mörder mit ihren eigenen Mordmethoden hingerichtet wurden, muss es sich um einen Racheakt handeln ...

Dr. Jason Bull kämpft für Gerechtigkeit: Bei Aufsehen erregenden Gerichtsprozessen analysiert der Psychologe die Jury und sagt mittels einer Spiege...

Mehr lesen

Unterhaltung