Danni Lowinski
Mo 11.02.2013, 21:15

Haussklavin

Die verzweifelte Marina Masycha aus Weißrussland stellt sich der Ein-Euro-Anwältin Danni Lowinski vor und fleht sie um Hilfe an: Der osteuropäischen Pflegekraft wird der Mord an der ihr anvertrauten schwerkranken Frau Seitz vorgeworfen. Deren Tochter Heike Seitz hatte Marina für eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung engagiert. Danni geht der Sache nach und der Frage auf den Grund, wer wirklich Schuld am Tod der Mutter hat.

Film online sehen

Jetzt Fan werden!

Der letzte Bulle ist wieder da