Die besondere Leidenschaft von Isabella entstand aus einer persönlichen Krise: Nach ihrer Zöliakie-Diagnose 2007 wollte die Italienerin nicht auf ihre gewohnten Lieblingsspeisen verzichten. Als sie merkte, dass es kaum glutenfreie Leckereien gab, beschloss sie kurzerhand, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Die Pâtissière ist mittlerweile stolze Inhaberin von fünf Geschäften von "Isabellas glutenfreie Pâtisserie", in der neben glutenfreien auch laktosefreie und vegane Köstlichkeiten hergestellt werden. Tatkräftige Unterstützung erhält Isabella durch die Konditormeisterin Jessica, die schon am Bayerischen Hof in München bewiesen hat, was sie backtechnisch drauf hat.

Website zur Pâtisserie Isabella: www.isabella-patisserie.de