"Wir bauen unser Häuschen nicht auf Sand – wir können richtig was."

Ausbildung Team Schwarz:
Sibylle:

  • machte ihre Konditorenausbildung im Hotel Konditorei Wessinger in Neu-Isenburg
  • war Konditorgesellin bei der Confiserie Graff in Frankfurt am Main
  • war Konditormeisterin bei der Städtischen Meisterschule für das Konditorenhandwerk in München
  • ist Konditormeisterin im Hotel Konditorei Wessinger in Neu-Isenburg

 

Regina:

  • machte eine Konditorlehre im Café Contur Konditorei in Meitingen
  • war Konditorgesellin Café Spring in Augsburg
  • war Commis Patissier im Hotel Mohr Life Resort in Lermoos/Österreich
  • war Demi Chef de Cuisine im Schloss Elmau in Krün/Elmau
  • war Produktionsleiterin in der Chocolaterie Amelie in Garmisch-Partenkirchen
  • ist Konditormeisterin und Ausbilderin im Café Kate in Neuburg an der Donau

 

Was zeichnet Team Schwarz aus?
Sibylle war von 2014-16 Mitglied der Nationalmannschaft der Köche und zuvor in der Jugendnationalmannschaft, sie hat viele Weiterbildungen gemacht und einige Auszeichnungen errungen, u.a. gewann sie 2016 2 Goldmedaillen bei der IKA, Olympiade der Köche mit der Nationalmannschaft in Erfurt und 2013 2 Goldmedaillen und den Gesamtsieg bei der Copa Culinara Mundial Junior mit der Jugendnationalmannschaft in Costa Rica. Regina hat in der Meisterschule den Joseph-Derenda-Preis für die zweit beste praktische Meisterprüfung erhalten

Sibylle wusste schon immer, dass sie praktisch und kreativ arbeiten möchte. Sie probiert sich gern an Cremes und Sahne aus, dekoriert fein und filigran, am liebsten petits gâteaux. Wettbewerbe machen ihr riesigen Spaß. Reginas Traum ist, irgendwann ein eigenes Café zu haben. Als Team sind sie perfekt: Sibylle strickt den Plan und kreiert die Geschmackskomponenten, Regina ist für die Feinarbeiten zuständig.