- Bildquelle: SAT.1 / Claudius Pflug © SAT.1 / Claudius Pflug

Folge 4 von "Das große Backen" steht an und im Rennen um den Sieg, das Preisgeld über 10.000 Euro und den goldenen Cupcake sind noch 7 Kandidaten, die auch in der neuen Folge 3 Aufgaben bestehen müssen, um dem Finale einen Schritt näher zu kommen:

  1. "Poke Cake" kreieren: Dieser spezielle Kuchen hat Löcher, die nach dem Backen in die Böden eingedrückt werden und darin sollen sich gleichmäßig platziert schmackhafte Füllungen verbergen.
  2. "Schwamm-Schnitten": Die Technische Prüfung führt die Hobbybäcker nach Japan. Christian Hümbs bestellt sich diese besondere Leckerei von den Kandidaten. Hierbei handelt es sich um einen Kuchen, der im Wasserbad gegart wird.
  3. 3D-Torte: Die verbliebenen 7 Kandidaten versuchen sich in Aufgabe 3 an 3D-Torten zum Thema "Bauwerke rund um die Welt". Diese architektonische Meisterleistung muss geschmacklich stimmig zusammenpassen und zwei verschiedene Füllungen haben.

Auch diese Woche haben es die Herausforderungen wieder in sich. Die Jury aus Bettina "Betty" Schliephake-Burchardt und Christian Hümbs erwartet einiges von den Hobbybäckern, die es so weit geschafft haben – und das nicht ohne Grund, denn nur der Beste der Woche bekommt die begehrte rote Schürze und geht als Favorit in die nächste Woche.

In der letzten Woche wurde sie an Tanja weitergegeben. Ob sie angesichts dieser anspruchsvollen Aufgaben die Schürze wohl behalten darf oder muss sie sie an einen ihrer Konkurrenten abtreten? Noch sind 7 Kandidaten dabei. Carolin musste in Folge 3 die Show verlassen, da sie den Rückstand zu den anderen nicht mehr aufholen konnte.

  • "Das große Backen" gibt es jeden Sonntag um 17:40 Uhr in SAT.1 oder bei Joyn.
  • Ganze Folgen kannst du dir auf sat1.de komplett und kostenlos online ansehen.
  • Auf sat1.de findest du spannende Infos zu den Kandidaten, der Jury sowie Videos, Rezepte und Backtipps.