- Bildquelle: Claudius Pflug SAT.1 / Claudius Pflug © Claudius Pflug SAT.1 / Claudius Pflug

Alle Infos zur neuen Staffel:

"Das große Backen" ist kein Zuckerschlecken. Die Kandidaten müssen zeigen, was sie auf dem Kasten haben und nicht nur die technischen Prüfungen bestehen, sondern am Ende auch besser als ihre Konkurrenten sein. Eine Person schaut ihnen dabei genau auf die Arbeitsflächen: Moderatorin Enie van de Meiklokjes.

Langjährige Moderationserfahrung

Es ist 1996, als Enies Karriere als Moderatorin beginnt. Damals stand sie bei VIVA zum ersten Mal vor der Kamera. Ihren Job machte sie so gut, dass sie auch bei "BRAVO TV" moderierte. Seit 2014 steht sie für "Das große Backen" und die Schwesterformate mit den Promis und den Profis vor der Kamera.

Enie ist selbst Backprofi

Wenn es um süße und schöne Dinge geht, kennt Enie sich aus. Die Potsdamerin schloss nach ihrem Schulabschluss eine Ausbildung zur Dekorateurin ab. Auf sixx präsentiert sie in ihrer Back-Show "Sweet & Easy – Eni backt" ihr Profiwissen über Desserts und Backwerk.

In Staffel 8 wieder dabei

Auch 2020 führt Enie die Zuschauer wieder in die SAT.1-Backstube, wo in diesem Jahr eine süße Europareise stattfindet. Neben den Juroren Bettina "Betty" Schliephake-Burchardt und Christian Hümbs beobachtet sie die Kandidaten beim Becken und hilft auch mal, wenn Not am Mann ist.

Was die Teilnehmer in diesem Jahr zaubern, siehst du ab dem 1. November 2020 jeden Sonntag um 17:30 Uhr in SAT.1.

Die neuesten Videos