- Bildquelle: SAT.1/Claudius Pflug © SAT.1/Claudius Pflug

Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN MANDEL-KOKOS-RÜHRTEIG
270 ggemahlene Mandeln
270 gKokosraspeln
270 gMehl (Type 550)
75 gMarzipan
4 gMeersalz
540 gButter
300 gPuderzucker
12 Eier
150 gMilch
165 gKokosblütenzucker
0 FÜR DIE LIMETTEN-GANACHE MONTÉE
140 gweiße Schokolade
264 gSahne
1 Bio-Limette
120 gLimettensaft
264 gSahne
4 gBlattgelatine
20 gWasser
0 FÜR DAS ANANAS-MANGO-KOMPOTT
250 gfrische Ananas
250 gfrische Mango
15 gButter
50 gZucker
50 gLimettensaft
4 gGelatinepulver
12 gWasser
20 gkandierter Ingwer
0 FÜR DIE AMERIKANISCHE BUTTERCREME
750 gPuderzucker
225 gButter, weich
225 gKokosfett
2 ,25 ELVanillearoma
0 Lebensmittelgelfarbe (gelb, hellblau, dunkelgrün, braun, weiß)
0 FÜR DIE TRÄNKE
100 mlbrauner Rum
Vorbereitungszeit: 100 Minuten
Kochzeit: 75 Minuten
Insgesamt: 175 Minuten

Motivtorte Strand: Rezept und Zubereitung 

Backzeit: 75 Minuten
Temperatur: 160°C Umluft
Backform: 1x PME-Backform 27,9x17,8cm

Schritt 1: Zubereitung des Mandel-Kokos-Rührteigs

Den Backofen vorheizen. Butter, Puderzucker und Marzipan cremig rühren. Dann Mehl, Mandelmehl, Kokosraspeln und Meersalz zu der Butter-Marzipan-Masse geben und solange rühren, bis eine feste Masse entsteht.
Die Eier trennen und das Eigelb und die Milch unter die Butter-Marzipan-Masse rühren. Das Eiweiß separat mit dem Kokosblütenzucker zu einem festen Schnee aufgeschlagen und vorsichtig unter die feste Butter-Marzipan-Masse heben. Den fertigen Teig in die Form geben und backen. Nach der Backzeit den Boden auf einem Gitter auskühlen lassen.

Schritt 2: Für die Limetten-Ganache montée

Das Gelatinepulver in kaltem Wasser einweichen. In einem Kochtopf 264 g Sahne mit den Zesten einer halben Limette zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die weiße Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen. Sobald die Limetten-Sahne kurz aufgekocht ist, über die weiße Schokolade gießen und zu einer glatten Ganache verrühren. Nun die weiche Gelatine und den Limettensaft zu der warmen Ganache geben und gut einrühren. Anschließend weitere 264 g kalte Sahne zu der Ganache geben und mit dem Stabmixer mixen. Die flüssige Ganache kaltstellen. Vor der Verwendung die Limetten-Ganache montée erneut aufschlagen und in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.

Schritt 3: Für das Ananas-Mango-Kompott

Das Gelatinepulver in kaltem Wasser einweichen. Das Ananas- und Mango-Fruchtfleisch würfeln. In einer Pfanne die Butter schmelzen und den Zucker dazu geben. Die Butter-Zucker-Masse zu einem hellbraunen Karamell kochen. Dann den Limettensaft in das Karamell einrühren und die gewürfelten Früchte dazugeben. Das Ganze köcheln lassen, bis eine schöne goldgelbe Färbung entsteht. Den kandierten Ingwer fein würfeln und mit den karamellisierten Früchten kurz in der Pfanne schwenken. Die Masse vom Herd nehmen und die eingeweichte Gelatine einrühren. Das fertige Mango-Ananas-Kompott in einen Spritzbeutel füllen und bis zur Verwendung kaltstellen.

Schritt 4: Herstellung der amerikanischen Buttercreme

Die weiche Butter cremig aufschlagen. Dann das Kokosfett dazugeben und weiter schlagen, bis eine homogene und cremige Masse entsteht. Nun den Puderzucker sieben und nach und nach zu der Kokos-Butter-Masse rühren. Zum Schluss das Vanillearoma kurz unterrühren. Die fertige Buttercreme in 8 Portionen aufteilen und gelb, hellblau, dunkelgrün, braun und weiß einfärben.

Schritt 5: Fertigstellung

Den ausgekühlten Boden in vier gleichmäßige Schichten schneiden. Einen verstellbaren Backrahmen auf die gewünschte Größe einstellen und auf ein Cakeboard setzen. Nun die erste Bodenschicht einsetzen und mit dem Rum tränken. Jetzt abwechselnd die Limetten-Ganache montée und das Mango-Ananas-Kompott in Streifen aufdressieren und mit der nächsten Bodenschicht abdecken. Die Schichtung wiederholen, bis alle Böden aufgebracht sind. Die fertig geschichtete Torte kühlstellen. Die gut gekühlte Torte von allen Seiten mit der weißen Buttercreme glatt einstreichen und erneut kaltstellen.

Schritt 6: Dekorieren

Mit der Palette Knife Methode ein Südsee-Motiv aus den verschiedenfarbigen Buttercremes auf der gesamten Torte aufspachteln.

Der Clip zum Rezept:

Schau Dir jetzt Folge 3 von "Das große Backen" 2021 an:

Weitere Rezepte aus der Sendung