Zutaten fürPortionen

1 FÜR DEN VANILLE-BISKUIT
5 Eier
5 ELWasser, heiß
130 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
20 gPuderzucker
1 TLBackpulver
125 gMehl
50 gSpeisestärke
1 PriseSalz
1 FÜR DIE WEIßE SCHOKO-BUTTERCREME
400 gFrischkäse
350 gweiße Schokolade
250 gButter, Zimmertemperatur
1 Pck.Vanilleextrakt
1 FÜR DAS ERDBEER-MINZ-PÜREE
500 gfrische Erdbeeren
3 Stängel frische Minze
½ Pck.Sofort-Gelatine
1 FÜR DIE DEKORATION
250 gfrische Erdbeeren
3 ELRaspel von weißer Schokolade
1 frische essbare Rose
Vorbereitungszeit: 35 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

Patricks "Erdbeertraum"

Backzeit: 20 - 30 Minuten

Temperatur: 150 °C (Umluft)

Backform: Ø 26 cm Springform

Für den Vanille-Biskuit:

Die Eier trennen und anschließend die Eigelbe, den Zucker und den Vanillezucker zusammen in eine Schüssel geben und cremig locker schlagen. Danach das heiße Wasser löffelweise dazu geben und weiter rühren. In einer separaten Schüssel das Eiweiß mit dem Puderzucker und Salz steif schlagen. Anschließend die Eigelbmasse langsam und vorsichtig unterheben. Auf die entstandene Masse das Mehl, das Backpulver und die Speisestärke sieben und unterheben. Anschließend den Teig in die Springform geben und bei 150°C ca. 20-30 Minuten backen. Den fertig gebackenen Biskuit anschließend auskühlen lassen.

Für die weiße Schoko-Buttercreme:

Den Frischkäse in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät cremig schlagen. Danach die weiße Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und anschließend etwas abkühlen lassen. Anschließend die abgekühlte Schokolade zu dem Frischkäse hinzugeben und verrühren. Zum Schluss die Butter und den Vanilleextrakt hinzugeben und schlagen, bis eine feste Masse entsteht.

Für das Erdbeer-Minz-Püree:

Erdbeeren waschen, putzen, in grobe Stücke schneiden und in einen Mixbecher geben. Die halbe Limette auspressen und die Minzblätter abzupfen und waschen, dann den Limettensaft mit der frischen Minze zu den Erdbeeren geben und das Ganze pürieren. Dann die Sofort-Gelatine dazugeben und verrühren, bis die Masse andickt. Bis zur Verwendung beiseite stellen.

Fertigstellung (Aufbau der Torte): 

Den Tortenboden so zurecht schneiden, dass oben eine glatte Fläche entsteht. Danach erst die Buttercreme auf dem Boden verteilen und glatt streichen. Dann das Fruchtpüree darauf geben. Die fertige Torte im Kühlschrank abkühlen lassen.

Für die Dekoration:

Zuletzt die Erdbeeren für die Dekoration waschen und auf der gekühlten Torte drapieren, Schokoraspeln gleichmäßig über der Torte verteilen und die Rose in die Mitte der Torte setzen.