Das große Backen

Playlist

Das große Backen

Gelis Minirezept: Kaffee-Wölkchen-Muffins

Folge 1 Staffel 5

Kaffeeliebhaber aufgepasst! Geli zeigt euch, wie ihr mit einfachen Zutaten leckere Kaffee-Wölkchen-Muffins zaubert.

10.09.2017 17:45 | 1:15 Min | © Sat.1

Rezept für Gelis Kaffee-Wölkchen-Muffins:

Zutaten

Für den Teig (12 Muffins)
2 Eier Größe L
60 g Zucker für Eiweiß
60 g Zucker für Eigelb
100 g Mehl Typ 550
25 g Backpulver

45 ml

12 g

Wasser

Kaffee Instantpulver  (Nescafe Classic), alternativ: kalter Espresso

40 ml Traubenkern-Öl (o. Sonnenblumenöl)
Für die Glasur
1 Töpfchen Schokoglasur Vollmilch
2 g Nescafé Classic Instantpulver
12 Mokkabohnen zartbitter

Zubereitung

Zur Vorbereitung die Muffin - Form mit Papierförmchen vorbereiten und den Backofen auf 160° Heißluft (180° Ober/Unterhitze) vorheizen.

Für den Teig:

Eiweiß und Eigelb trennen. 12g Kaffeepulver in 45ml heißem Wasser lösen und abkühlen lassen. Eigelb schaumig rühren und dabei erst den Zucker ganz langsam einrieseln lassen. Ist der Zucker aufgelöst, den Kaffee in dünnem Strahl zulaufen lassen. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und sieben. Abwechselnd Mehl und Öl Esslöffelweise unter die Eigelbmasse rühren.

Das Eiweiß aufschlagen, bis eine feste Konsistenz entsteht und der Eischnee einen Glanz bekommt und dabei langsam den Zucker einrieseln lassen. Den Eischnee dann vorsichtig unter die Eigelbmasse unterheben.

In jedes Papierförmchen 2 EL Teig füllen, es sollte nicht bis zum Rand gefüllt sein. Die Form auf die mittlere Schiene in den Backofen schieben und zwanzig Minuten backen.

Die fertigen Muffins aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Für die Glasur:

Die Schoko-Glasur im Wasserbad schmelzen. Dann zwei Gramm lösliches Kaffeepulver einrühren. Die Muffins mit Glasur bestreichen und eine Mokkabohne in die noch feuchte Glasur setzen.

TIPP: Eine Packung enthält 10 Tütchen à 2g Nescafé Classic Pulver

Exklusive Back-Tipps

Fan werden

 

Enies Backtipps

The Taste