Das große Backen

Playlist

Das große Backen

Jasmines Minirezept: Bengalischer Karamellpudding

Folge 1 Staffel 5

Mit nur 5 Zutaten kreiert ihr Jasmines bengalischen Karamellpudding ganz einfach zuhause! Im Video erklärt sie euch, was ihr beachten müsst.

10.09.2017 17:45 | 0:43 Min | © Sat.1

Rezept für Jasmins bengalischen Karamellpudding:

Zutaten

Für die Puddingmasse
4 Eier egal ob M/L
30 g Zucker  (je nach Geschmack wie süß man das haben möchte)
1 EL Butterschmalz
1l Milch
Für das Karamell
30 - 50 g Zucker
30-50 ml Wasser

Zubereitung

Für das Karamell:

In einem Topf Zucker und Wasser zum Kochen bringen, bis das Karamell eine braune, glänzende Farbe bekommt. Das Karamell in die Baking Pan Förmchen geben und abkühlen, bis es fest wird.

Für die Puddingmasse:

Eier, Zucker und das Butterschmalz in einer Schüssel verrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Dann die Milch dazu geben und verrühren. Die Milchmasse zu dem ausgekühlten Karamell geben und die Form mit Alufolie bedecken.

Ein tiefes Backblech zur Hälfte mit warmen Wasser befüllen. Die Baking Pan in das Wasser legen und das Ganze in den Ofen stellen für ca. 40-50 min, bei 200-200 Grad (Ober-/Unterhitze).

Nach etwa 35 Minuten eine Stichprobe mit einem Messer durchführen. Bleibt nichts am Messer kleben ist der Pudding durch. Nach dem Backen die Form aus dem Wasser holen und abkühlen lassen. 

Den ausgekühlten Pudding nun aus der Form stürzen. Anschließend kann der Pudding direkt verzehrt werden.

Exklusive Back-Tipps

Fan werden

 

Enies Backtipps

The Taste