Das große Backen

Playlist

Das große Backen

Patricks Minirezept: No Bake Cheesecake mit Blaubeeren

Folge 1 Staffel 5

Patrick stellt uns sein Lieblingsrezept vor: Aus Oreo-Keksen, Philadelphia und Blaubeeren wird ein himmlischer Cheesecake und das ganz ohne backen!

10.09.2017 17:45 | 0:43 Min | © Sat.1

Rezept für den No-Bake Blaubeer-Cheesecake

Zutaten

Für den Boden
400 g Oreo-Doppelkekse (ca. 36 Stück)
120 g Butter
Für Käsemasse
750 g Frischkäse
250 g Zucker
1 Päck. Vanillezucker mit Bourbon-Vanille
250 g Saure Sahne
250 g Sahne
6 Blatt Gelatine
  Saft einer ½ Zitrone

Zubereitung

Für den Boden die Kekse in einem Gefrierbeutel zerkleinern. Die Butter zerlassen. Die Keksbrösel in eine Schüssel geben und die Butter darüber geben und mit einander verkneten.
Einen Tortenring Ø 26 cm auf eine Tortenplatte stellen. Die Masse einfüllen und am Boden festdrücken.
Die Gelatine in kaltem Wasser 5 Minuten einweichen.  In einer Schüssel Frischkäse, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die saure Sahne unterrühren. Sahne steif schlagen. Den Zitronensaft in einem Topf mit der Gelatine erhitzen und die Gelatine auflösen. Die Flüssigkeit darf nicht kochen.
Ein bis zwei Löffel der Frischkäsemasse zur Gelatine geben und glattrühren. Nun die Flüssigkeit in die Schüssel mit der Frischkäsemasse geben und unterrühren und zum Schluss die geschlagene Sahne unterheben. 200g gewaschene und mittlerweile abgetropfte Heidelbeeren unterheben und die Masse auf den Boden mit dem Tortenring geben und glatt streichen.
Wenn man möchte kann man weitere 200g Heidelbeeren mit dem Saft einer halben Zitrone und 50g Zucker aufkochen. 3 Blatt in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine dazu geben zum Auflösen. Heidelbeeren abkühlen lassen und auf die bereits eine halbe Stunde im Kühlschrank gestandene Torte geben.
Torte 3-4 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Vorm servieren am Rand der Torte mit einem Messer entlang fahren und den Tortenring vorsichtig lösen und abnehmen und FERTIG.

Exklusive Back-Tipps

Fan werden

 

Enies Backtipps

The Taste