- Bildquelle: SAT.1/Claudius Pflug © SAT.1/Claudius Pflug

Sarah Harrison ist zum 5. Mal in Folge "Bäckerin der Woche"

"So etwas gab es in der Geschichte des 'großen Backens' noch nie", beginnt Juror Christian Hümbs, ehe er die Finalist:innen am Ende des Halbfinales verkündet. Noch nie zuvor hat sich eine Kandidatin oder ein Kandidat in jeder Woche die rote Schürze erbacken. "Diese Leistung ist dir gelungen, liebe Sarah, und verdient unseren größten Respekt", fährt Christian fort. Völlig verdient ist die Influencerin damit zum fünften Mal in Folge die "Bäckerin der Woche" und natürlich auch im Finale.

Backen gehörte vorher nicht zu ihren Stärken

Dabei ist die 30-Jährige ohne große Erwartungen an die Sache rangegangen und hat bei ihren Zielen eher kleine Brötchen gebacken, wie sie im Interview verriet: "Mein Minimalziel war, zumindest die erste Runde zu überstehen." Zuvor waren ihre Kuchen allesamt misslungen. Daher hatte sie Zweifel daran, ob es sich überhaupt lohnen würde, dafür nach Deutschland zu kommen. Doch Übung macht bekanntlich die Meisterin.

Sarah Harrison weiß, was sie will

Vor Beginn der Dreharbeiten waren Sarah Harrison und ihre Mitstreiter:innen von erfahrenen Konditormeisterinnen und -meistern gecoacht worden. Hinzu kommt der Ehrgeiz der zweifachen Mama. Auf einer Skala von 1 bis 10 ordnet Sarah ihren Ehrgeiz mit einer starken 9 ein. "Man sollte nicht zu verbissen sein, aber wenn mal etwas nicht nach Plan läuft in der Backstube, kann es schon mal zu Stimmungsschwankungen kommen, weil da eben die eigene Erwartungshaltung ist", sagt sie im Interview.

Hat Sarah Harrison "Das große Promibacken" schon gewonnen?

In der letzten Staffel von "Das große Promibacken" ergatterte Franziska Knuppe ganze dreimal die rote Schürze und wurde zur "Bäckerin der Woche" gekürt. Am Ende gewann sie 2021 auch die fünfte Staffel. Ob das auch für Sarah Harrison in dieser Staffel gilt und sie sich im Finale gegen ihre Mitfinalisten Faisal Kawusi und Detlef Soost durchsetzen kann, bleibt abzuwarten. Ihre Chancen stehen jedenfalls ziemlich gut.

Diese Kandidatinnen ergatterten die rote Schürze vor Sarah Harrison am häufigsten

Vielleicht ergeht es ihr aber auch ähnlich wie Angelina Heger, die in Staffel 4 zwar zweimal die rote Schürze bekam, den Sieg der Staffel aber am Ende Rebecca Mir überlassen musste. Ansonsten ist es auffällig, dass die Kandidatinnen, die sich am häufigsten zur "Bäckerin der Woche" gebacken haben, am Ende auch den Sieg davontrugen. So etwa Sarah Engels, die 2018 zweimal die rote Schürze für sich gewinnen konnte, und Evi Sachenbacher-Stehle, die 2019 in Staffel 3 nach ebenfalls zwei gewonnenen roten Schürzen den Sieg einheimste.

Wer am Ende das Rennen in der Backstube macht, siehst du im großen Finale von "Das große Promibacken" 2022 am Mittwoch, den 16. Februar, um 20:15 in SAT.1 und auf Joyn.

Alle News zu Staffel 6