- Bildquelle: SAT.1 / Claudius Pflug © SAT.1 / Claudius Pflug

Mit seiner Stimme kann Sänger Luca Hänni Besonderes anstellen – aber gelingt ihm das auch mit Teig, Zucker, Sahne und Co.? Diese Frage beantwortet er in der SAT.1-Backstube von "Das große Promibacken" 2021.

Chartstürmer aus der Schweiz

Mit "Don't Think About Me" feierte Luca Hänni sein Debüt als Sänger. Mit dem Song eroberte er nicht nur die Charts in Deutschland, sondern auch in Österreich und der Schweiz. Seitdem veröffentlichte er fünf Alben:

  • "My Name Is Luca" (2012)
  • "Living the Dream" (2013)
  • "Dance Until We Die" (2014)
  • "When We Wake Up" (2015)
  • "110 Karat" (2020)

Im Trailer: "Das große Promibacken" startet in eine neue Staffel

ESC, "The Masked Singer Switzerland" und "Let's Dance"

Auf seine Teilnahme an "Deutschland sucht den Superstar" folgten zahlreiche Auftritte und Erfolge im deutschen und internationalen Fernsehen. 2019 trat er für die Schweiz beim ESC an und belegte den vierten Platz.

Doch auch abseits der Musik tat sich einiges bei ihm. Seit November 2020 ist er Teil des Rateteams von "The Masked Singer Switzerland". Im gleichen Jahr trat er bei "Let's Dance" an. Dort schrammte er mit dem dritten Platz zwar am Sieg vorbei, aber als Gewinner ging er trotzdem hervor – denn er und seine Tanzpartnerin Christina Luft wurden ein Paar.

Auf die Plätzchen, fertig, los!

Nun hat Luca die Möglichkeit, auch in der Backstube zu glänzen. Bei "Das große Promibacken" 2021 muss er sich gegen die prominente Konkurrenz durchsetzen – ob ihm das auch gelingt, siehst du in SAT.1 und auf Joyn.