Erotikmodel, Schlagersängerin, Reality-TV-Star und Buchautorin – die 28-Jährige ist ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Als Bäckerin hat sich die gelernte Restaurantfachfrau bisher aber noch nicht versucht: „Eigentlich backe ich zu Hause nie – und wenn, dann geht es immer in die herzhafte Richtung, weil ich nicht so der süße Typ bin“, so Melanie Müller vor dem Wettbewerb.

Dennoch verbindet das Allround-Talent nur schöne Erinnerungen mit der Herstellung von Kuchen und Co.: „Das Backen ist eine Erinnerung an meine Oma. Mit der habe ich viel gebacken, durfte zuschauen und natürlich naschen.“ Reicht das, was dabei hängengeblieben ist, für den Sieg?