Vorname Gil
Nachname: Ofarim (geb. als Gil Doron Reichstadt)
Geburtstag: 13.08.1982
Alter: 36
Größe: 185 cm
Beziehungsstatus: geschieden
Kinder: eine Tochter und einen Sohn
Instagram: @gilofarim
Facebook: @gilofarim
Trivia: Gil Ofarim ist der Sohn des international bekannten Sängers Abi Ofarim (1937–2018) und dessen dritter Ehefrau Sandra.

Von der "Bravo-Lovestory" auf die Bühne: Er war ein ehemaliges Teenie-Idol und ist jetzt zu einem richtigen Rocker geworden, der nebenbei auch noch schauspielert, als Synchronsprecher tätig ist und in Musicals auftritt: Die Rede ist natürlich von Gil Ofarim.

Als Teenager stellte Gil Ofarim 1997 einen Musiker für eine Foto-Lovestory in der "Bravo" dar. Aus dieser Fiktion wurde schnell Realität. Aus seiner Darstellung eines Musikers entwickelte sich eine reale Musikkarriere, mit Titeln wie "Talk To You", "Round 'n' Round" und "If You Only Knew". 

Mit der Jahrtausendwende kam auch der Wandel von Gil Ofarims Karriere: 2003 trat der Musiker mit seiner Band als Support von Jon Bon Jovi im Münchener Olympiastadium auf und vollzog so die Wandlung vom Teenie-Idol zum echten Rocker. Zusammen mit seinem Bruder und zwei anderen Musikern gründete Gil im Anschluss die Alternativ-Rockband "Zoo Army". 

Zusätzlich war Gil Ofarim auch immer öfter im Fernsehen in Formaten wie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" oder "Endlich Sex!" zu sehen. 2012 nahm der Musiker zusammen mit seinem Bruder Tal an der zweiten Staffel von "The Voice of Germany" teil, wo er im Team Xavier Naidoo bis ins Viertelfinale gekommen ist.

Im Sommer 2018 gewann Gil Ofarim die ProSieben-Produktion "Schlag den Star" gegen Pietro Lombardi. Ob ihm auch in der Backstube ein Sieg gelingen wird?