- Bildquelle: SAT.1 © SAT.1

Der Deutsche Comedypreis 2020: Die Gewinner

19 Comedy-Sendungen und Podcasts, elf beliebte Comedy-Stars und zehn Kategorien hatten dieses Jahr eine Chance auf einen "Deutschen Comedypreis". 

Beste Comedy-Show

  • Chez Krömer (rbb)
  • Darf er das? Live! – Die Chris Tall Show (RTL)
  • Die Carolin Kebekus Show (Das Erste)
  • LUKE! Die Greatnightshow (SAT.1)
  • Gewinner: World Wide Wohnzimmer (Funk) 

Beste Comedy-Serie

Beste Satire-Show

  • Gewinner: heute-show (ZDF)
  • Mann, Sieber! (ZDF)
  • Noch nicht Schicht (3sat) 

Beste Komikerin

Bester Komiker

  • Chris Tall
  • Gewinner: Felix Lobrecht
  • Luke Mockridge 

Bester Newcomerin / Bester Newcomer

  • Gewinnerin: Maria Clara Groppler
  • Simon Pearce
  • Simon Stäblein 

Beste Sketch-Comedy

 Bester Comedy-Podcaster (neue Kategorie)

  • Baywatch Berlin
  • Fest & Flauschig
  • Gewinner: Gemischtes Hack 

Beste Comedy-Podcasterin (neue Kategorie)

  • Gewinnerinnen: Herrengedeck – Der Podcast
  • 5 Minuten Harry Podcast von und mit Coldmirror
  • Busenfreundin

Beste Moderation (neue Kategorie)

  • Gewinner: Luke Mockridge (LUKE! Die Schule und ich – VIPs gegen Kids/SAT.1)
  • Oliver Pocher (5 gegen Jauch /RTL)
  • Ralf Schmitz (Take Me Out/RTL) 

Der Überraschungsgewinner des Abends: Torsten Sträter für das beste TV-Soloprogramm ("Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein")

Bei den Nominierungen wurden alle Comedy-, Kabarett- und Entertainmentformate berücksichtigt, die im Zeitraum zwischen dem 1. Juli 2019 und 30. Juni 2020 in Erstausstrahlung gesendet wurden. "Der Deutsche Comedypreis" ist eine Veranstaltung des Cologne Comedy Festivals und wird von der Brainpool TV GmbH im Auftrag von SAT.1 produziert. 

ProSieben/SAT.1: Nominierte Shows und Stars