"Singen ist meine große Liebe. Das geht über jedes gesprochene Wort hinaus und schafft eine Gemeinsamkeit." (Quelle: Express.de)

Tatjana Clasing studiert an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg und steht ab Mitte der 80er Jahre zwischen Berlin, Hamburg und Essen auf der Bühne. Im Fernsehen gewinnt Clasing ab den 90er Jahren mit festen Rollen in den Serien "SK Kölsch", "Großstadtrevier" und "Alles was zählt" eine feste Fangemeinde.

Als Sängerin präsentiert sie zwei Soloprogramme: "Alone Together" mit Songs von Judy Garland und Edith Piaf sowie "That's Life" mit Evergreens von Frank Sinatra und Ella Fitzgerald.

Tatjana Clasing lebt in Köln.

Tatjana Clasing spielt Barfrau Uschi in "Der letzte Bulle". 

Tatjana Clasing: Offizielle Website