Dr. med. Johannes Wimmer

Dr. Johannes Wimmer (36) ist Mediziner und nicht nur bekannt durch seine zahlreichen YouTube-Videos, in denen er Medizin erklärt. Er hat eine eigene TV-Sendung und schreibt Bücher für Patienten. Dr. Wimmer forscht an einer großen Klinik in Berlin im Bereich Patientenkommunikation.

Leben

Dr. Johannes Wimmer wurde am 16. Mai 1983 in Hamburg geboren. Sein Vater verstarb kurz vor seinem fünften Geburtstag. Er wuchs mit seiner Mutter und seinen beiden Geschwistern in Hamburg auf.

Medizinische Ausbildung

Dr. Wimmer studierte Medizin in Marburg und Lübeck. In Lübeck forschte er und schrieb dort seine Doktorarbeit. Die Ergebnisse seiner Forschung präsentierte er weltweit. Er arbeitete sowohl an Universitätskliniken und einer großen Notaufnahme in Hamburg. Aktuell forscht er im Bereich Patientenkommunikation an einer Berliner Klinik.

Fernsehmoderator

Seit 2015 tritt Dr. Wimmer regelmäßig im Fernsehen auf. Er ist regelmäßiger Gast in Talkshows und hat eine eigene Fernsehsendung im NDR Fernsehen "Dr. Wimmer – Wissen ist die beste Medizin" / SAT.1 "Die Dr. Wimmer Show". Er war Experte im VOX Format "Wir sind klein und ihr seid alt".

Autor und Herausgeber

Dr. Wimmer hat verschiedene Bücher geschrieben, darunter "Fragen Sie Dr. Johannes" und "Alles über die Haut". Beide waren auf der Spiegel-Bestsellerliste. Das dritte Buch "Ein Schnupfen ist kein Beinbruch" folgte 2018 und landete bereits eine Woche nach der Erscheinung auf der Spiegel Bestsellerliste.
2018 erschienen zudem vier Ausgaben seines eigenen und ersten Print Magazins unter dem Titel "Dr. Wimmer".
Sein viertes Buch "Meine Hormone - Bin ich ferngesteuert? Den mächtigen Botenstoffen auf der Spur" folgte im Herbst 2018 und ist im GU Verlag erschienen und wurde ebenfalls wieder ein Spiegel Bestseller.

Privates

Dr. Wimmer lebt mit seiner Familie und seinem Hund Primus in Hamburg. Er engagiert sich in vielfältigen ehrenamtlichen Projekten und Stiftungen.

Weitere beliebte Sendungen