- Bildquelle: SAT.1/André Kowalski © SAT.1/André Kowalski
  • Folge 2 verpasst? Hier kannst du dir die ganze Folge nochmal ansehen.

Nicht reden, sondern anpacken. Nicht zuschauen, sondern machen. Für die neue SAT.1-Reportagereihe "Die Herzblut-Aufgabe" packen sechs Prominente im Krankenhaus an. "Ich hab‘ gerade meine erste Drainage gezogen", Wayne Carpendale klingt stolz und etwas aufgeregt, als er diesen Satz zu seinen Kolleg:innen in einem Berliner Klinikum sagt. Ein bisschen so, als könne er selbst nicht glauben, dass er gerade einem Patienten einen Schlauch aus der frisch operierten Hand entfernt hat.

Im Clip: Folge 1: Lernen und anpacken

Folge verpasst? Kein Problem. Melde dich jetzt an und schaue kostenfrei deine Lieblingssendung.

"Die Herzblut-Aufgabe": Darum geht's

Unter Anleitung von examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger:innen arbeitet Wayne Carpendale gemeinsam mit Jenny Elvers, Patrick Lindner, Faisal Kawusi, Lilly Becker und Jorge González in "Die Herzblut-Aufgabe – Promis in der Pflege" im Krankenaus. Vier Wochen lang erleben die sechs prominenten Pflege-Praktikant:innen den Alltag "auf Station" und lernen unter strenger Aufsicht persönlicher Mentor:innen, wie herausfordernd der Pflege-Beruf ist. Drainagen ziehen gehört da genauso dazu wie Vitalwerte messen, Verbände wechseln, Betten beziehen, Patienten waschen und füttern oder auch Babys nach der Geburt versorgen. 

"Die Herzblut-Aufgabe": Sendetermine und Sendezeiten

SAT.1 zeigt die neue Reportage-Reihe ab dem 18. Oktober 2021 in der Prime Time, immer montags um 20:15 Uhr. Alle weiteren Infos zu Sendezeiten und Sendeterminen findest du hier. 

SAT.1-Senderchef Daniel Rosemann: "Viel wurde in den vergangenen Monaten über Krankenpflege gesprochen und berichtet. In 'Die Herzblut-Aufgabe' zeigen uns prominente Pflege-Praktikant:innen gemeinsam mit ihren Mentor:innen, was diesen Beruf ausmacht. Es gab während des Drehs viele emotionale Momente: Jenny Elvers war bei zwei Geburten dabei, Patrick Lindner hat Menschen die Hand auf dem Weg in den OP gehalten. Alle haben dieses besondere Praktikum sehr ernst genommen."

Bevor die Prominenten sich um Patienten kümmern dürfen, erlernen sie wichtige Handgriffe und Regeln in einem zweitägigen Grundkurs, üben an Puppen und Kolleg:innen. Erst nach bestandener Prüfung beginnen sie dann ihren Dienst "auf Station". Immer an ihrer Seite: examinierte Krankenpfleger:innen, die penibel darauf achten, dass alle Aufgaben exakt erledigt werden.

Auf diesen Stationen machen die Promis Dienst

Gedreht wurde im Frühsommer in einem Berliner Klinikum. Selbstverständlich wurden alle Prominenten sowie die Drehteams regelmäßig auf das Corona-Virus getestet und alle Hygienevorschriften umgesetzt.

"Die Herzblut-Aufgabe" ist eine Produktion der Rainer Laux Productions in Zusammenarbeit mit Endemol Shine Germany im Auftrag von SAT.1. Das Original-Format kommt aus Belgien und lief dort 2020 unter dem Titel "Een echte Job".

"Die Herzblut-Aufgabe – Promis in der Pflege", fünf Folgen, ab 18. Oktober 2021, montags um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.