Folge verpasst? Kein Problem. Melde dich jetzt an und schaue kostenfrei deine Lieblingssendung.
Teilen
Merken
Die Herzblut-Aufgabe - Promis in der Pflege

Folge 4: Härte-Test im OP-Saal

Staffel 1Episode 408.11.2021 • 20:15

Die Arbeit im Klinik-Alltag ist so vielseitig wie anspruchsvoll: Wayne Carpendale ist bei einer OP dabei. Auch ist er zur richtigen Zeit am richtigen Ort und kann vielleicht einen schlimmeren Ausgang verhindern. Lilly Becker erlebt emotionale Momente bei der Körperpflege und Jorge versprüht etwas Leichtigkeit im ohnehin oft schwierigen Klinik-Alltag. Dabei erleben die Promis, wie hart der Klinikalltag sein kann - aber auch die Freude an der Arbeit mit den Patient:innen.

"Die Herzblut-Aufgabe" - Folge 4

Bereits seit drei Wochen sind die Promis von "Die Herzblut-Aufgabe" in ihrem Pflegepraktikum. Die Schicksale auf den Stationen gehen den Praktikant:innen sehr nahe. Sie erleben in ihrem Klinikalltag den ständigen Kampf zwischen Leben und Tod.

Übergabe geglückt 

Lilly Becker übernimmt die Aufgaben von Faisal Kawusi auf der geriatrischen Station. Von Mentorin Luise lernt sie die Grundlagen der Pflege. Erste Berührungsängste beim Waschen der Patient:innen kann sie nach ihren ersten beiden Arbeitstagen ablegen.

Eine neue Wirkungsstätte 

Für die verbleibenden zwei Wochen wird Faisal Kawusi in die Onkologie wechseln und hier mit Mentor Aron arbeiten. Auf seiner neuen Station gehen ihm die Schicksale seiner Patient:innen sehr nahe.

Ausflug auf die Frühchen-Intensivstation 

Jenny Elvers stattet der Intensivstation für Frühchen einen Besuch ab. Die vielen Schläuche und Geräte an den Neugeborenen lassen die 49-Jährige sprachlos werden. Doch sie weiß auch, dass diese zu einer optimalen Versorgung und Betreuung beitragen.

Ein unvergesslicher Moment

Für Wayne Carpendale steht etwas ganz Besonderes auf dem Programm: Er darf bei einer Operation dabei sein und zusehen, wie ein Hüftgelenk herausgenommen und gegen ein künstliches gewechselt wird. "Ich glaube, in 20, 30 oder 40 Jahren wird es ein paar Momente geben, an die ich mich zurückerinnere, und das wird einer sein", erzählt er von dieser Erfahrung.

Es geht nach Hause 

Jorge Gonzáles darf einige seiner Patient:innen auf der Pädiatrie entlassen. Dass die Kinder nach Hause zu ihren Familien dürfen, macht den Choreografen besonders glücklich.

Neue Herausforderungen 

Vitalwerte messen ist für Patrick Lindner mittlerweile kein Problem mehr. Mittlerweile übt er daran, möglichst schmerzfrei die Venenkatheter und Zugänge der Patient:innen zu ziehen. Mentorin Nadja K. unterstützt ihn dabei und gibt Hilfestellung.  

>> Mehr Infos zu Folge 4 findest du hier: "Die Herzblut-Aufgabe" - Faisal Kawusi: "Das zerreißt mir das Herz!"

Weitere Videos