Die perfekte Minute
Fr 25.02.2011, 20:15

Das große Promi-Special

Diesmal durften die Promis ihren Spieltrieb ausleben! Zum Start der zweiten Staffel erkämpften die Promi-Paare Jeanette Biedermann und Thomas M. Stein, Sonya Kraus und Elton sowie Matthias Steiner und Markus Maria Profitlich in zehn Minuten-Spielen insgesamt 110.000 Euro für einen guten Zweck!
Die kniffligen Spiele fielen den Promis nicht leicht. So entwickelte sich der "Seifen-Turm" für Jeanette Biedermann zu einer sprichwörtlich "schlüpfrigen Angelegenheit". Doch Jeanette erspielte gemeinsam mit Thomas Stein 50.000 Euro für den guten Zweck!
Beim Spiel "CDs mit Pfannen fangen und in einem Besen ablegen" war die Rollenverteilung für Elton von Anfang an klar: "Frauen kennen sich doch mit Pfannen und Besen aus", witzelte der Moderator. Trotzdem klappte es nicht gleich beim ersten Mal: Erst im zweiten Anlauf fing Sonya Kraus alle CDs. Sonya Kraus war sich jedenfalls sicher: "So viel Spaß hatte ich noch nie im Fernsehen."
Die "starken Männer mit Herz", wie Gastgeberin Ulla Kock am Brink Matthias Steiner und Markus Maria Profitlich bezeichnete, schlugen sich beim "Hampelmann" super. Allerdings machte ihnen am Ende das Spiel "Magnet-Schwein" einen Strich durch die Rechnung - sie verloren alle Leben und das ganze Geld! Aber weil sie trotzdem eine unglaubliche Leistung abgeliefert hatten, wurden 10.000 für den guten Zweck dazugelegt.
Insgesamt lieferten alle Promis eine tolle Show ab und hatten jede Menge Spaß - so kann es weitergehen!

Training

Für Fans