Die Ruhrpottwache

Dirk Ahrens

KOK_DirkAhrens
Wann hast Du deine Ausbildung bei der Polizei begonnen? 1995
Hast Du besondere Fähigkeiten oder eine Zusatzausbildung? Ich war unter anderem in einer Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit, in einer zivilen operativen Einheit, beim Rauschgiftkommissariat und jetzt beim Kriminaldauerdienst.
Was ist das Schöne an Deinem Beruf? Abwechslung und die Möglichkeit, in unterschiedlichen Kommissariaten zu arbeiten
Was magst Du an Duisburg oder am Pott? Die Landschaft und die unterschiedlichen Charaktere der Menschen hier
Wie würdest Du Dich selbst bei der Arbeit beschreiben? Bestimmt und beherzt, aber auch menschlich. Kann auch mal „fünf“ gerade sein lassen.
Dein Berufswunsch als Kind? Polizeibeamter
Wie schaltest Du nach schwierigen Einsätzen ab oder wie findest Du wieder in den Alltag? Gespräche innerhalb der Familie und Sport
Hast Du einen Tipp an unsere Zuschauer? Wann sollte man die Polizei rufen? Lieber zweimal zu viel anrufen, als einmal zu wenig!
Hast du dich bei der Arbeit schon mal verletzt? Nein
Dein Lebensmotto? Meide negative Menschen: Die haben für jede Lösung ein Problem.
Was macht einen guten Polizisten aus? Wenn man in unserem Beruf die Menschlichkeit nicht verliert.

Ab in den Foodtruck!

Fan werden