Die Ruhrpottwache
Mi 16.08.2017, 19:00

Die Ruhrpottwache

Drei Personen betreten aufgrund eines Erbstreits die Wache. Der Sohn des Verstorbenen beschuldigt die Freundin seines verstorbenen Vaters Goldmünzen im Wert von 9.000 Euro gestohlen zu haben. Allerdings bestreitet diese dies vehement. - Ein Notruf geht bei der Polizei ein: Zwei Sanitäter sind zu einem Wohnhaus gerufen worden, können aber nicht heranfahren, da ein Wagen ohne Kennzeichen die Einfahrt blockiert. Vor Ort fehlt jede Spur von den Sanitätern.

Ab in den Foodtruck!

Fan werden