"Ich pisse auf euch, Lord Bischof!"

 Ellen ist Novizin in einem Konvent als sie nach dem Untergang des "Weißen Schiffes" (bei dem der einzige Sohn des englischen Königs Heinrich I. ums Leben kommt) einen Schiffbrüchigen am Strand findet. Sie pflegt den jungen Franzosen Shareburg heimlich gesund und verliebt sich in ihn. Ellen vertraut sich nur ihrem Beichtvater an. Der lässt den einzigen Zeugen des "Schiffsunfalls" verhaften und nach mehrjähriger Kerkerhaft hinrichten. 

Ellen, die inzwischen einen Sohn (Jack) geboren hat, zieht sich in die Wälder Shirings zurück. Jahre später begegnet sie dort Tom Builder, der mit seiner Familie neue Arbeit und Unterkunft sucht. Als Toms Frau bei der Geburt ihres jüngsten Sohnes stirbt, schließt sich Ellen den Builders an. Sie verliebt sich in Tom, kehrt aber in die Wälder zurück, als Waleran sie als Hexe anklagt. 
Ellen lässt Jack bei Tom zurück, um ihm eine Ausbildung zu ermöglichen. Die Trennung fällt ihr schwer, ihr unabhängiger Geist bleibt ungebrochen.

Ellen wird gespielt von der deutschen Schauspielerin Natalia Wörner (*1967 in Stuttgart).

 

"Ellen ist ein sehr moderner Charakter, eine starke Frau": Natalia Wörner im Interview

Die Säulen der Erde: Die Charaktere

Jack Aliena Ellen
Tom Builder Prior Philip Waleran Bigod
Bartholomäus von Shiring Regan Hamleigh William Hamleigh
Alfred Builder Richard Walter
Königin Mathilde Remigius König Stephan