"Wenn er denkt, er hätte es mit einer verwöhnten Prinzessin zu tun..."

 Die energische Prinzessin ist neben Prinz William das einzige legitime Kind des englischen Königs Heinrich I. Als ihr Bruder beim Untergang des "Weißen Schiffes" ums Leben kommt, ruht Heinrichs Hoffnung auf ihr.

Mathilde bringt einen Sohn zur Welt, den der alternde Heinrich als Erbe seines Reiches wissen will. Er schwört die Feudalherren darauf ein, Mathilde zur Regentin Englands zu machen bis ihr Sohn Heinrich den Thron besteigen kann. Doch der Plan geht nicht auf.

Heinrichs Neffe Stephan lässt sich mit Unterstützung der englischen Kirche zum König krönen und vertreibt Mathilde aus England. Die sammelt mit ihrem Halbbruder Gloucester in Frankreich Armeen, die über 20 Jahre lang für ihre Thronansprüche kämpfen. Bartholomäus, Graf von Shiring, bezahlt seine Treue zu ihr mit dem Tod, seine Kinder mit dem Verlust ihres Erbes.

Königin Mathilde wird gespielt von der kanadischen Schauspielerin Alison Pill (* 1985 in Toronto).

"Es war ein unglaubliches Gefühl, diese Macht zu spielen": Alison Pill im Interview

Die Säulen der Erde: Die Charaktere

Jack Aliena Ellen
Tom Builder Prior Philip Waleran Bigod
Bartholomäus von Shiring Regan Hamleigh William Hamleigh
Alfred Builder Richard Walter
Königin Mathilde Remigius König Stephan