"Ein stolzer Mönch ist ein schlechter Mönch."

 Philip hat sich schon als Vorsteher eines kleinen Klosters bewährt als er in seine alte Priorei Kingsbridge zurückkehrt. Hier herrscht seit Jahren Niedergang, der Prior liegt im Sterben. Waleran Bigod erkennt das Potenzial des jungen Priesters und ermutigt ihn, sich als Nachfolger zu bewerben. Philip träumt von einer sinnvollen Lebensaufgabe und übernimmt mit Walerans Unterstützung die Führung der Priorei. Im Gegenzug verhilft er Waleran zum Bischofshut von Shiring.

Als die Kirche von Kingsbridge niederbrennt, lässt sich Philip von Tom Builder für den Bau einer Kathedrale begeistern. Der Plan erfordert gewaltige Mittel. Philip erbittet von König Stephan einen Teil der freigewordenen Grafschaft Shiring und gerät damit in Konflikt mit Waleran und der Familie Hamleigh. Dass er außerdem der verarmten Aliena und dem "Hexen"-Sohn Jack Schutz gewährt, bringt die mächtigen Feinde noch mehr gegen Philip auf. Doch so naiv der Prior wirkt - er erweist sich als kluger und standfester Mann.

Prior Philip wird gespielt vom britischen Schauspieler Matthew Macfadyen (* 1974 in Great Yarmouth).

 

"Es gibt die Kathedralen heute noch und sie sind wunderschön": Matthew Macfadyen im Interview

Die Säulen der Erde: Die Charaktere

Jack Aliena Ellen
Tom Builder Prior Philip Waleran Bigod
Bartholomäus von Shiring Regan Hamleigh William Hamleigh
Alfred Builder Richard Walter
Königin Mathilde Remigius König Stephan