Teilen
Merken
Die SAT.1 Waldrekord-Woche

Wie Haare bei der Meeres-Verschmutzung helfen können

19.03.2021 • 15:55

Thierry aus Frankreich hat zwei Leidenschaften: Haare schneiden und Umweltschutz. Er möchte vor allem gegen die Verschmutzung der Meere kämpfen. Daher kam ihm die Idee, die abgeschnittenen Haare zur Bekämpfung von Öl im Meer zu verwenden. Haare haben die natürlich Eigenschatz, Fett zu binden. Warum sollte das also nicht auch den Meeren helfen?