Zutaten fürPortionen

1 Salz
1 Pfeffer
0 Schnitzel:
8 Schnitzel
8 Salbei-Blätter
4 Scheiben Parma-Schinken
2 ELMehl
1 Öl
0 Melonen und Gurke:
1 Rote Zwiebel
1 Limette
100 gWassermelone
100 gHonigmelone
100 gNetzmelone
1 TLZucker
100 gGurke
1 TLCurrypulver
1 Rose-Harissa
1 TLOlivenöl
0 Minzjoghurt:
1 Zweig Minze
1 Bio-Zitrone, Abrieb
1 Knoblauchzehe
1 Prise Kreuzkümmel gemahlen
200 gJoghurt
0 Backteig:
8 Salbeiblätter
2 ELMehl
2 ELStärke
1 /2 TLBackpulver
1 Wasser
1 Öl
Kochzeit: 45 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

Schnitzel

Das Fleisch dünn schneiden und noch einmal mit dem Fleischklopfer dünn klopfen.

Jeweils ein Salbeiblatt und eine Scheibe Schinken auf das Fleisch legen und mit einem Zahnstocher fixieren.

Mehlieren und in Butter in einer Pfanne ausbacken.

Melone und Gurke

Zwiebel in feine Streifen schneiden

Limette auspressen und über die Zwiebel geben. Kurz durchkneten.

Mit dem Kugelausstecher aus der Gurke und den Melone Kugeln schneiden.

Die Melonen-Kugeln in eine Auflaufform geben, mit etwas Zucker bestreuen und mit dem Bunsenbrenner abflämmen.

Die Zwiebeln dazu geben.

Mit Gewürzen, Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss Olivenöl dazu geben.

Minzjoghurt

Alle Zutaten in den Mixbecher geben und fein pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer final abschmecken.

Backteig

Backteig aus Mehl, Stärke, Backpulver und Wasser herstellen. Die Salbeiblätter durch den Teig ziehen und in Fett ausbacken.