"Ich bin kein Stadtmensch und aus diesem Grund lebe ich nicht in Los Angeles. Mag sein, dass mir dadurch Aufträge entgehen, doch die Besten werden mich suchen."

Aidan Quinn wurde als Sohn irischer Immigranten geboren und katholisch erzogen. Bereits im Alter von 19 Jahren sammelte er erste Erfahrungen in der Schauspielerei am Theater von Chicago. Nach seinem Abschluss an der Rockford West High School studierte er schließlich Theaterschauspiel an der DePaul University. Auch zwei seiner Geschwister sind in der Filmbranche tätig.

Im Jahr 1985 gelang ihm der Durchbruch in "Susan ... verzweifelt gesucht". Noch im selben Jahr erhielt er für die Rolle in "Früher Frost" seine erste Emmy-Nominierung. Im Jahr 2000 porträtierte Quinn Paul McCartney im Fernsehfilm "Two of Us". Kurz darauf trafen sich die beiden zufällig im selben Hotel, sodass sie seitdem gut befreundet sind.

1987 heiratete er Elizabeth Bracco, mit der er zwei Töchter hat.

Aidan Quinn spielt Tobias "Toby" Gregson in "Elementary".

Filmografie (Auswahl)

seit 2012 Elementary (Serie)
2011 Unknown Identity (Film)
2010 Verliebt und ausgeflippt (Film)
2010 White Collar (Serie)
2008 Wild Child - Erstklassig zickig (Film)
2007 Law & Order: Special Victims Unit (Serie)
2005 Nine Lives (Film)
2004 - 2005 Third Watch - Einsatz am Limit (Serie)
2004 Bobby Jones - Die Golflegende (Film)
2000 Two of Us (Film)
1998 Zauberhafte Schwestern (Film)
1996 Al Pacino's Looking for Richard (Film)
1985 Früher Frost (Film)
1985 Susan ... verzweifelt gesucht (Film)
1984 Reckless - Jung und Rücksichtslos (Film)
Aidan-Quinn-als-McCartney-Two-Of-Us-2000-PR-Bild-WENN
© WENN.com