Zutaten fürPortionen

50 gPolentagries
150 gLauch
200 gHuehnerbrust oder Huehnerkeule ausgelöst (Originalrezept ohne Huhn!)
1 BundPetersilie
900 mlGefluegelfond
50 gButter
1 Knoblauchzehe
30 mlSahne
1 ELSteirisches Kernoel
100 geriebenen Parmesan
1 PriseSalz, Pfeffer
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Die Butter in einem Topf aufschäumen und die fein würfelig geschnittene Huehnerbrust darin mit dem angedrückten Knoblauch anbraten. Den in Streifen geschnittenen Lauch für 1-2 Minuten mitschwenken, anschließend die Polenta mitrösten und mit der Suppe oder dem Fond aufgießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und so lange köcheln bis die Suppe eine leichte Bindung durch die Polenta bekommt und die Polenta in der Suppe weich ist.

Zum Schluss die Sahne und die fein gehackte Petersilie einrühren. In einem Teller mit dem Kernöl, den geriebenen Parmesan sowie Kürbiskernen anrichten

Weitere beliebte Sendungen