"Ich finde es ganz schlimm, wenn Männer einen nicht ausreden lassen und nur darauf warten, selbst wieder zu reden." (Christina über NoGos beim ersten Date / Quelle: SAT.1)

Christina Petersen weiß schon früh, dass sie Schauspielerin werden will und hält konsequent an ihrem Traum fest. Sie zieht nach Berlin und beginnt mit 20 ihre Ausbildung an der Berliner Schule für Schauspiel. Ab 2011 spielt sie ihre ersten TV-Rollen und erhält erste Theater-Engagements. Nebenbei absolviert sie Sprecher-Seminare, um ihr Repertoire zu erweitern.

Zu Christinas Hobbies gehören Gesang, Yoga und Bühnenfechten. 

Christina spielt Mandy in der SAT.1-Serie "Frauenherzen"

 

 

  

 

Filmografie

2015 Frauenherzen (Serie)
2014 Sechs auf einen Streich - Die drei Federn (Film)
2013 Die Unberührbare (Kurzfilm)
2012 Forever Young - Ich sterbe vor Glück (Theater)
2011-2013 Olaf TV - von Schubert zu Mensch (Show)