- Bildquelle: Christoph Köstlin © Christoph Köstlin

Seit seiner Rückkehr als Absolvent der Juilliard School bei Itzhak Perlman verfolgt David Garrett konsequent seinen künstlerischen Weg, Crossover-Repertoire und Werke der klassischen Geigenliteratur in verschiedenen Konzertprogrammen einem breiten Publikum zu präsentieren. Dabei nutzt er die Popularität seiner Crossover-Konzerte, um gerade ein neues Publikum für die großartige klassische Violinliteratur zu begeistern und eine Wahrnehmung für die klassische Musik zu schaffen.

Die Idee zum Crossover entwickelt sich während seiner Wunderkind-Karriere und seines Studiums an der Juilliard School. "Als Sechzehnjähriger dachte ich immer, warum sind meine Freunde und Gleichaltrige nicht hier im Konzert? Sie hören nicht die wunderbare Musik von Bach, Mozart, Beethoven oder Bruch…“ Im Studium an der Juilliard School kommt David Garrett mit anderen Sparten wie Schauspiel und Tanz in Berührung. Er erkennt, dass diese Studenten selten Konzerte mit klassischer Musik besuchen, aber begeistert sind, wenn er klassische Melodien auf der Violine anspielt. Bei Jam-Sessions wird David Garrett von seinen Freunden gefragt, ob er auch Pop-Songs anspielen kann. Dies macht er natürlich und lässt immer wieder klassische Stücke einfließen, die während ihrer Entstehungszeit ebenfalls zur damaligen populären Musik zählten. Seine Mitstudenten sind begeistert. Die Idee ist geboren, mit Pop-Arrangements Menschen auf die klassische Musik aufmerksam zu machen.

Und der Erfolg gibt ihm Recht, denn egal mit welchem Programm er konzertiert, ob traditionelle klassische Violinkonzerte oder Arrangements von Popmusik, egal ob in Amerika, Europa oder Asien, egal ob mit Sinfonieorchestern, Bands oder mit Kammermusik-Formationen, Publikum und Presse sind gleichermaßen begeistert von seinen Konzerten und CD-Veröffentlichungen.

Mit dem Programm der „UNLIMITED“-Tour bedankt sich DAVID GARRETT vor allem bei seinen Fans, aber auch bei seinem gesamten Team und allen, die ihn in den letzten zehn Jahren begleitet und unterstützt haben. Deshalb wird er neben vielen neuen und neu arrangierten Stücken vor allem auch Highlights der letzten zehn Jahre wie „Smooth Criminal“, „Nothing Else Matters“, „He’s a Pirate“, „Viva la Vida“ oder auch „Thunderstruck“ auf die Bühne bringen. Dabei spielt DAVID GARRETT einige seiner besten Songs in neuem Arrangement und zum ersten Mal Unplugged, was seine Fans ganz besonders begeistern wird. „UNLIMITED“ ist somit auch ein persönlicher Rückblick des Künstlers, der mit seinen Crossover-Interpretationen Musikgeschichte geschrieben und das Repertoire für die Geige revolutioniert hat.

Wie kannst du dich bewerben? 

Schicke einfach eine Email mit dem Betreff "David Garrett", Nachnamen, Vornamen, Wohnort, einem Foto von dir an deinem gedeckten Frühstückstisch und einem Foto des Zimmers/ der Ecke deiner Wohnung (idealerweise mit qm-Angabe des Zimmers), in dem/der der Auftritt stattfinden soll an das Postfach: fruehstuecksstar@sat1.de Mit Deiner Teilnahme am Gewinnspiel erklärst Du Dich mit der Geltung unserer unten verlinkten besonderen Teilnahmebedingungen einverstanden. Unter allen Einsendungen wählt eine Jury, bestehend aus Mitgliedern der SAT.1 Satelliten Fernsehen GmbH den Gewinner des Konzerts aus. 

Wir verlosen einen privaten Auftritt des Künstlers „David Garrett“, sowie 5x2 Tickets für die "Unlimited - Greatest Hits"-Tour 2019.Der Sponsor des Preises ist RTK Roland Temme Konzertveranstaltungsgesellschaft mbH & Co. KG.Das Gewinnspiel findet statt im Aktionszeitraum von 20.03.2019, 05:30 Uhr – 03.04.2019, 23:59 Uhr. Veranstalter ist ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH, Medienallee 7, 85774 Unterföhring. Der Gewinner wird am Ende des Aktionszeitraums unter allen Teilnehmern, die mindestens ein Foto eingesandt haben, bestimmt. Der Gewinner wird per E-Mail oder Anruf benachrichtigt. Zur Teilnahme berechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Es gelten die besonderes Teilnahmebedingungen 

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf der Website http://www.sat1.de unter "Datenschutz ".