Frühstücksfernsehen

Sein Lied "Für nichts auf dieser Welt" ist der offizielle Fan-Song der Europameisterschaft 2012.

Roger Cicero für Deutschland

roger-cicero-07-hut-Gabo-Kuestercom
© Gabo Kuestercom

Roger Cicero ist die Musik schon in die Wiege gelegt. Sein Vater Eugen war in den 70er Jahren ein gefragter Pianist in ganz Europa und verschmolz als Erster den Jazz mit der Klassik. Ob Roger wollte oder nicht, Musik sollte zuerst sein Hobby und dann sein Beruf werden. Mit vier Jahren lernte er schon Klavier, mit 12 Jahren beherrschte er Gitarre spielen. Unter der Aufsicht des Vaters wurde der klassische Gesang gelernt.

Die Schule schmiss Roger Cicero kurz vor dem Abitur, um sich voll und ganz der Musik zu widmen. Auf eine Gesangs-, Klavier- und Gitarrenausbildung setzte er ein Musikstudium in Hilversum mit dem Hauptfach Jazzgesang. 

Ab diesem Zeitpunkt ging es steil aufwärts in der Karriere von Roger Cicero. Nach kleineren Live-Shows und einem kurzen Weg ins Ausland kommt Cicero zurück nach Deutschland und nimmt seine erstes Album auf - mit Platz drei in den deutschen Charts ist er im Musikbusiness angekommen.

Für nichts auf dieser Welt

"Für nichts auf dieser Welt" ist Roger Ciceros Fan-Lied zur Europameisterschaft 2012. Oliver Bierhof zeigt sich begeistert, da Roger es verstand den Teamspirit der Nationalmannschaft in seinem Lied zu bündeln. Vor allem den Satz "An Tagen wie diesen werden Sterne geboren" hebt der Manager der Nationalmannschaft heraus.

"Kreativität, Spielfreude und unbändige Energie - das sind Eigenschaften, die das Team auf den Platz bringt, und genau die gleichen bringt Roger Cicero mit seiner Band auf die Bühne."

Auch Roger Cicero freut sich die deutsche Nationalelf auf ihrem Weg zum Titel unterstützen zu können: "Wir haben tatsächlich genau solche Momente vor Augen gehabt, als wir 'Für nichts auf dieser Welt‘ geschrieben und aufgenommen haben." Das sind besondere Moment - Auf der Bühne und auf dem Spielfeld!

Roger Cicero live

Roger_Cicero_Fuer_Nichts_Auf_Dieser_Welt
  • 19.07.12 Dinslaken Burgtheater
  • 20.07.12 Regensburg Thurn und Taxis Schlossfestspiele
  • 21.07.12 Tuttlingen Burgruine Honberg
  • 22.07.12 Benedigtbeuern Kloster Benediktbeuern
  • 02.08.12 Ulm Kloster Wiblingen
  • 16.08.12 Radebeul Schloss Wackerbarth
  • 18.08.12 Aschaffenburg Schlosshof

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt