Zutaten fürPortionen

230 gButter
450 gZucker
2 Eier
2 TeelöffelVanilleextrakt
340 gMehl
1 TeelöffelNatron
2 TeelöffelWasser
1 EsslöffelSpeisestärke
1 /2 TeelöffelSalz
350 gSchokoladendrops
250 gPuderzucker
1 Eiweiß
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 20 Minuten

Als erstes den Backofen auf 175 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Dann das Mehl mit Speisestärke und Salz vermischen. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und die Eier einzeln dazugeben, cremig rühren. Danach kann auch das Vanilleextrakt unter gerührt werden.

Jetzt Natron mit Wasser mischen und ebenfalls unter die Butter-Ei-Mischung rühren. Trockene Zutaten und die Schokoladendrops unterheben. Die Masse in Teig-Kugeln esslöffelweise auf das Backblech geben und im heißen Ofen ca. 10 Minuten backen.
Die heißen Keks sofort in der Mitte durchschneiden und auskühlen lassen.

Puderzucker mit Eiweiß glatt rühren. Mit roter Lebensmittelfarbe leicht fleischfarbend einfärben.
Die Oberseite einer Kekshälfte dick mit Guss bestreichen. Dann die Marshmallows dicht an dicht auf den Keksrand setzen, damit sie aussehen wie ein Gebiss. Die andere Kekshälfte auf der Unterseite mit Guss bestreichen und auf die Marshmallows legen, leicht andrücken.

Zum Schluss 2 Mandelstifte rechts und links von den beiden Vorderzähnen in den Guss drücken, trocknen lassen. Fertig!