Frühstücksfernsehen

Die Rezepte aus der Sendung

Crepes: Mit Quarkfüllung und mit Pilzfüllung

ffs-crepes-suesse-variante

Grundrezept Crepes-Teig

  • 250g Mehl
  • 500ml Milch
  • 4 Eier
  • 50g flüssige Butter
  • 1 Prise Salz
  • ggf. Vanillezucker bei süßen Crepes

Zubereitung

  • Alles zu einem glattem Teig verrühren und circa. 1 Stunde ruhen lassen.

Zutaten für die Quarkfüllung

  • 500g Quark
  • 1 Ei
  • 50g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 25g Mehl
  • 1 Prise Salz

Dazu schmeckt ein Mango-Erdbeersalat mit Minze (Zutaten: Mangos, Erdbeeren, Minze, Zucker)

Zubereitung

  • Den Quark mit den restlichen Zutaten vermengen und abschmecken.
  • Die Crepes mit der Masse füllen und rollen.
  • Im Anschluss die gefüllten Crepes nochmals braten.
  • Die geschnittene Mango mit Erdbeeren und Minze vermengen und mit etwas Zucker abschmecken. Zusammen mit den warmen Crepes servieren.

Zutaten für die Pilzfüllung

  • 500g. Austernpilze (nach Verfügbarkeit. Lecker sind z.B. auch Steinpilze, Pfifferlinge oder Champignons)
  • 200g Speck
  • 1 Zwiebel
  • 250g Schmand
  • 100g kräftigen Käse (z.B. Gruyere)
  • 200g. Kirschtomaten
  • 250g Schmand
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • ½ Bund Blattpetersilie
  • 50g Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zehe Knoblauch

Zubereitung Pilzfüllung

  • Speck und Petersilie klein schneiden. Dazu Zwiebelwürfel und etwas Knoblauch geben.
  • Tipp: Ganze schmeckt noch würziger, wenn der Speck, die Zwiebel und der Knoblauch in der Pfanne angebraten werden.
  • Austernpilze dazu geben.
  • Aus dem Schmand und der Petersilie eine Creme zubereiten.
  • Die Crepes mit der Creme bestreichen. Die Pilzmischung auf die bestrichenen Crepes geben, alles rollen und in große Stücke schneiden.
  • Die dadurch entstandenen Rollen in eine Auflaufform geben und gebratenen Speck darüber geben.
  • Zum Schluss Creme, geschnittene Tomaten und Käse darüber geben und circa 20 Minuten überbacken.

Exklusives Gewinnspiel!

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt