Frühstücksfernsehen

Das Rezept aus der Sendung

Nudelsalat von Sebastian Hahne

ffs-mediterraner-nudelsalat

Video ansehen

Zutaten

  • 500 g Nudeln (Farfalle)
  • 2 gelbe Paprika
  • 3 Tomaten
  • ca. 125 g Rucola
  • 1 rote Zwiebel
  • 150 g Fenchelsalami (dünne Scheiben)
  • 50 g Pinienkerne
  • Balsamico di Modena
  • Olivenöl
  • Salz
  • Zucker
  • Ciabatta (2-3 Tage alt)

Zubereitung

  • Als Erstes die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen, die vorgegebene Kochzeit um 1-2 Minuten verringern und im Anschluss mit kaltem Wasser abschrecken.
  • Dann die gelbe Paprika gründlich waschen, das Kerngehäuse entfernen und die Schote in Streifen schneiden.
  • Die Tomaten ebenfalls waschen, die Kerne entfernen und für die Soße beiseite stellen, das Fleisch in Streifen schneiden.
  • Nun den Rucola zuerst mit warmem, dann mit kaltem Wasser waschen.
  • Anschließend die rote Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden, die Pinienkerne goldbraun rösten und die Fenchelsalami vierteln.
  • Das Ciabatta grob würfeln und in reichlich Olivenöl rösten.
  • Nun die bereits abgekühlten Nudeln mit den restliche Zutaten vorsichtig vermengen.
  • Für die Soße Tomatenkerne, Rucola und Olivenöl mit einem Mixstab fein pürieren und über den Salat geben.
  • Zum Schluss mit Balsamico, Salz und Zucker abschmecken und mit den Ciabattawürfeln servieren.

Themenwoche

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt