Frühstücksfernsehen

Die Rezepte aus der Sendung

Pfirsichkuchen: Eine Frucht - zwei Rezepte

pfirsiche-dpa
© usage Germany only, Verwendung nur in Deutschland

Video ansehen

Pfirsichkuchen von Christiane

Zutaten

  • Fertiger Bio-Tortenboden aus Vollkorn-Dinkelmehl
  • ca. 200 ml Vanillepudding
  • 6 Pfirsiche

für den Tortenguss:

  • 2 gehäuften EL Zucker
  • 1 Tüte Tortengusspulver
  • 250 ml Apfelsaft

Zubereitung:

  • Zuerst die Pfirsiche halbieren, entkernen und in dünne Spalten schneiden.
  • Dann zwei Esslöffel Zucker und das Tortengusspulver in einem Topf vermischen, mit Apfelsaft aufgießen und bei ständigem Rühren kurz aufkochen.
  • Eine dünne Schicht Vanillepudding auf den Tortenboden streichen, mit Pfirsichspalten belegen und mit dem Tortenguss abdecken.
  • Den fertigen Kuchen für ca. 15 Minuten beiseitestellen, bis der Tortenguss fest geworden ist.

Schneller Pfirsichkuchen im Glas von Sebastian (4 Portionen)

Zutaten

  • 8 Bergpfirsiche
  • 1/4 Bund Minze
  • 1 Packung Macadamia-Cookies                  
  • 100 g Quark
  • 250 ml Sahne 
  • 1 Vanilleschote
  • 100 g Zucker

Zubereitung

  • Die Pfirsiche waschen, halbieren, den Kern entfernen und in Würfel schneiden.
  • Im Anschluss die Minzblätter fein hacken, zu den Pfirsichen geben und die Kekse grob zerkrümeln.
  • Für die Creme Quark, Sahne, das Mark einer Vanilleschote und Zucker vermengen und mit einem Handmixer oder einer Küchenmaschine aufschlagen.
  • Nun allen Komponenten jeweils zwei mal abwechselnd in ein Glas schichten, zuerst die Keksbrösel, dann die Creme und zum Schluss die Früchte.
  • Mit einem Minzblatt dekorieren und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt