Zutaten fürPortionen

270 gfrischer Blätterteig
1 Glasdänischer Gurkensalat
1 große Zwiebel
1 ELmittelscharfer Senf
8 Wiener Würstchen
100 ggeriebener Gouda-Käse
1 Eigelb
2 TLgetrocknete Petersilie
1 ELÖl
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 25 Minuten

1. Die Gurken abtropfen lassen. Zwiebeln fein würfeln, 1 EL beiseite stellen. Blätterteig ausrollen, mit dem Backpapier auf ein Backblech legen. Mit Senf bestreichen, ca. 2 cm Rand rundherum dabei frei lassen. Je 4 Würstchen , in 2 Reihen, nebeneinander in der Mitte auf dem Blätterteig verteilen. Gurken und Zwiebeln auf dem Teig verteilen. Etwas Käse darüberstreuen.

2. Den Teigrand an allen Seiten über die Würstchen klappen. Eigelb verquirlen. Teig damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C) die Hot Dog Rollen goldbraun backen. Inzwischen Öl erhitzen, restliche Zwiebeln darin goldbraun braten. Rolle aus dem Ofen nehmen, mit Zwiebeln und Petersilie bestreuen. Fertig!