Zutaten fürPortionen

800 gJackfrucht
1 große Zwiebel
1 ELOlivenöl
1 Knoblauchzehe
1 ELPaprika
2 ELChilipulver
2 ELbrauner Zucker
1 Tasse Grillsoße
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

1. Beginne mit dem Auswringen der Jackfrucht und spüle sie gut unter kaltem Wasser aus. Knete die Jackfrucht mit den Fingern und breche die Stücke an beiden Seiten auseinander.

2. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel zur Jackfrucht hinzufügen, dann anbraten, bis die Zwiebeln leicht karamelisiert sind.

3. Die restlichen Zutaten hinzufügen und bei mittlerer Hitze für 10-15 Minuten weitergaren. Rühre häufig, weil brauner Zucker leicht brennen wird.

4. Nach dem Garen die restlichen größeren Jackfruchtstücke mit einer Gabel pressen so dass die Stücke auseinanderfallen und den Fasern von gekochtem Schweinefleisch ähneln.

5. Füge eine Tasse deiner Lieblings-BBQ-Soße hinzu und rühre sie in das Schweinefleisch ein. Weiterkochen, bis die Soße durchgegart ist.