Zutaten fürPortionen

150 gMehl
0 ,5 TLNatron
0 ,5 TLVanille-Salz
75 gkernige Vollkornhaferflocken
200 gZartbitterschokolade, grob gehackt
100 ggetrocknete Sauer Kirschen
150 gButter, in Zimmertemperatur
80 gRohrzucker
80 gMuscovado Zucker
1 Ei
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 12 Minuten
Insgesamt: 22 Minuten

1. Ofen auf 175 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Mehl, Natron und Vanille
Salz in einer mittelgroßen Schüssel vermengen. In einer zweiten Schüssel, die Haferflocken
mit der gehackten Schokolade und den getrockneten Kirschen vermengen.

2. Mit einem elektrischen Mixer Butter und den Zuckersorten verschlagen bis die Mischung
luftig ist. Das Ei unterschlagen. Die Mehlmischung kurz hineinschlagen. Haferflocken,
Schokoladenstückchen und Sauerkirschen dazugeben und untermischen.

3. Gehäufte Esslöffel Teig in 3 cm Abstand aufs Backblech setzen. Cookies backen, bis sie
goldfarben sind (etwa 10–12 Minuten lang). Auf dem Backblech abkühlen lassen.