Frühstücksfernsehen

Das Rezept aus der Sendung

Rinderroulade

roulade-video

> Video ansehen

Zutaten (für 2-4 Personen)

  • 4 x Rinderrouladenfleisch
  • 400g Schinkenspeck
  • 6 Gemüsezwiebeln
  • 6 Essiggurken
  • Senf
  • Salz und Pfeffer
  • optional: Rotwein

Zubereitung

  1. Die Rouladen zuerst mit dem Fleischklopfer klopfen. 
  2. Danach mit Senf bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit je zwei bis drei Scheiben Speck belegen - so, dass das Fleisch an den Rändern nicht bedeckt ist. 
  3. Nun mit Zwiebelstreifen und Essiggurkenscheiben belegen und die Rouladen jeweils rollen.
  4. Tipp: Die Rouladen halten am besten, wenn man sie mit einem Faden umwickelt. 
  5. Danach kurz in Öl anbraten und nun in einer Soße schmoren lassen, bis das Fleisch weich ist. (Im Schnellkochtopf dauert dies ca. 30 Minuten, im “normalen” Topf 1 1/4 Stunden.) 
  6. Die Soße mit Wasser und einem Schuss Rotwein und den restlichen Speck- und Zwiebelstreifen zubereiten. Vor dem Servieren durch ein Sieb gießen.
  7. Vor dem Essen natürlich den Bindfaden entfernen, wenn man einen verwendet hat.

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt