Frühstücksfernsehen

Das Rezept aus der Sendung

Schweinebraten

fruehstuecksfernsehen-rezepte-schweinebraten-2011-620_250
Schweinebraten © Sat.1

Video ansehen

Zutaten (für einen Schweinebraten)

  • Schweinebraten
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Senf
  • getrockneter Kümmel
  • Salz, Pfeffer
  • Schmalz
  • 1 Zwiebel, Möhren
  • Rotwein, Weißwein
  • Thymianzweige
  • Gemüsebrühe
  • Weißkohl
  • Sellerie
  • Kartoffeln
  • Rapsöl

      

 Zubereitung des Schweinebratens

  1. Zuerst die Schwarte kreuzförmig schneiden, dann eine Marinade anrühren:
  2. aus 1 Knoblauchzehe, etwas Senf, getrocknetem Kümmel, drei guten Handvoll Salz mit Pfeffer, einem Schmalz/Ölgemisch und Thymianzweigen.
  3. Das Ganze in einer Schüssel mit dem Pürierstab verrühren und danach kräftig mit den Händen in das Bratenstück einmassieren.
  4. Zu dem Fleisch nur noch Wasser geben und dann in den Ofen.
  5. Nach 20 Minuten noch Selleriewürfel und Möhren dazugeben, ordentlich mit Rotwein anreichern und bei 180 Grad dreieinhalb Stunden garen lassen. Den Braten zwischendurch wenden.

Zubereitung Bayerisches Kraut

Dafür braucht man Weißkraut, Gemüsebrühe, eine Zwiebel, etwas Weißwein, Kartoffeln, eine Salz-Gewürzmischung mit Kümmel und einem Schuss Schmalz/Rapsöl-Gemisch vermischen und aufkochen lassen.

Tipp:

Beim Kauf auf Schwarte achten und das Fleisch muss marmoriert sein

Themenwoche

Bonusvideo

Jetzt Fan werden

Rezepte

Kontakt