Royale Hochzeiten

Meghan Markle: Ist dieses Outfit eine Kampfansage an Kate?

Staffel 119.05.2018 • 12:00

Alle Augen sind auf sie gerichtet: Prinz Harrys Verlobte Meghan Markle. Vor allem auf ihr Verhalten gegenüber Schwägerin in spe, Herzogin Kate, wird ganz genau geschaut. Bei einem ihrer jüngsten Auftritte gab's da auch einiges zu sehen.

Meghan Markle zog mit ihrem Outfit beim "Royal Foundation Forum" in London/Großbritannien viele Blicke auf sich. Denn die Verlobte von Prinz Harry hatte für ihren öffentlichen Auftritt ein dunkelblaues Kleid des taiwanisch-kanadischen Designers Jason Wu gewählt.

Meghan Markle: Ist ihr blaues Designer-Kleid zu sexy?

Und der Look von Prinz Harrys Verlobten war für royale Verhältnisse ziemlich gewagt. Der Grund: Das Designer-Kleid in Midi-Länge besitzt keine Ärmel. Und als wäre das in der Welt der Royals nicht schon Aufreger genug, verzichtete der "Suits"-Star auch noch auf eine Strumpfhose.

Das sexy anmutende Outfit von Meghan stand damit im krassen Kontrast zum Outfit von Kate Middleton. Die Ehefrau von Prinz William erschien wie gewohnt in einem braven, hochgeschlossenen Kleid mit halblangen Ärmeln bei dem Event.

Mit geschickten Outfits wird Meghan Markle zum Hingucker

Es ist nicht das erste Mal, dass Meghan mit ihrer Outfit-Wahl ihre Bald-Schwägerin Kate Middleton in den Schatten stellt. Auch beim "Commonwealth Day Service" bekam Meghan Markle durch einen schneeweißen Mantel viel Aufmerksamkeit.

Na, neugierig geworden? Meghan Markles royale Hingucker-Outfits zeigen wir dir oben im Video.

Das könnte dich auch interessieren:
Meghan Markle: Diese Frau folgt ihr auf Schritt und Tritt

Meghan und Harry: Alle spannenden Hintergründe zur royalen Hochzeit

Weitere Videos