Royale Hochzeiten

Royal Wedding: So könnte Meghan Markle vor dem Traualtar aussehen

Staffel 119.05.2018 • 12:00

Das ist wohl eines der Fragen, wenn es um die royale Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry geht: Wie wird die Braut letztendlich aussehen? Wir haben in diesem Beitrag zusammengefasst, wie sie eventuell aussehen könnte. Ihr wollt es auch erfahren?

Wie wird Meghan Markles Brautkleid bei der royalen Hochzeit des Jahres mit Prinz Harry aussehen? Diese Frage stellen sich derzeit nicht nur die Fans der königlichen Familie.

Die Hochzeit von Meghan und Harry findet am 19. Mai statt

Mit viel Spannung wird die Trauung von Meghan Markle und Prinz Harry erwartet. Am 19. Mai ist es dann endlich soweit. Die hübsche Schauspielerin und der englische Prinz geben sich in der St. George’s Chapel in Windsor Castle das Ja-Wort.

Bei der Hochzeit werden natürlich alle Augen auf Meghan Markle gerichtet sein. Besonders gespannt sind viele auf ihr Hochzeitskleid. Welche Form das Kleid haben wird und welche Details eingearbeitet werden? Ein paar Details wurden bereits verraten.

Meghan Markles Brautkleid soll maßgeschneidert sein

Das Brautkleid soll laut Medienberichten von "Ralph & Russo" stammen. Natürlich wurde das Kleid handgeschneidert und soll viele Perlenstickereien beinhalten. Und diese Arbeit hat natürlich seinen Preis. Satte 100.000 Pfund soll Meghans Hochzeitkleid kosten. Das sind umgerechnet rund 113.000 Euro. Eine stolze Summe.

Gerüchten zufolge soll es aber nicht bei einem Kleid bleiben. Meghan soll sich sogar für zwei Hochzeitskleider entschieden haben. Ein traditionelles Brautkleid für die Trauung und ein eleganteres Kleid für die Feier danach.

Herzogin Kate hatte zwei Brautkleider

So hat es auch ihre zukünftige Schwägerin Herzogin Kate gemacht. Diese trug zu ihrer Hochzeit mit dem Thronfolger Prinz Harry ein schlichtes Prinzessinnenkleid mit langen, in Spitze gehaltenen Ärmeln von Sarah Burton, der Kreativdirektorin des britischen Modehauses Alexander McQueen. Zur anschließenden Feier entschied sich Kate für ein elfenbeinfarbenes Satinkleid.

Meghan Markle wird bei der Trauung die anwesenden Gäste und ihren zukünftigen Bräutigam mit Sicherheit mit ihrem Look umhauen. Die stilsichere Amerikanerin bezauberte mit ihren Outfits bereits oft bei verschiedenen Veranstaltungen.

Meghan Markles tolles Aussehen kommt aber nicht von ungefähr. Denn die 36-Jährige greift zu einigen Beauty-Tricks. Welche das genau sind, erfahrt ihr oben in unserem Video.

Meghans Vater wird wohl nicht zur Hochzeit kommen

Trotz der ganzen Vorfreude auf die Hochzeit, überschatten die familiären Probleme von Meghan diesen besonderen Tag. Ihr Vater wird wohl nicht zur Trauung kommen. Nachdem er Kritik für Paparazzi-Fotos bekommen hat, die er mit einem Fotografen inszeniert haben soll, verzichtet er wohl auf die Hochzeit.

Auch Meghans Halbgeschwister sind an dem besonderen Tag wohl nicht dabei. Meghan hat sie offenbar gar nicht erst eingeladen. Wer letztendlich doch eingeladen wurde, werden wir wohl erst am 19. Mai erfahren.

Weitere Videos: Meghan Markle: Eine Fotos postet Bikini-Fotos von ihr