Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Keine Hilfe für Terror-Opfer

Staffel 120.03.2017 • 01:00

Er will anderen helfen und braucht nun selbst Hilfe: Andreas Schwartz. Beim Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz wird er verletzt. Unbürokratische, schnelle Hilfe für die Opfer, tönte es danach von offizieller Seite. Schwartz aber fühlt sich vom Staat allein gelassen. Er soll für die Behandlung seiner Verletzungen selbst zahlen.