Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Schon gewusst? Darum gibt es bei Starbucks keinen "Small"

Staffel 112.12.2017 • 07:00

Starbucks eine Schippe draufgelegt und bietet den Kunden die Bechergrößen "tall“, 2grande“ und sogar "venti“ an. Im Gegensatz zu anderen Coffeeshops gibt es "Small“ nicht - auch nicht in Deutschland.

In Amerika gilt in Sachen Lebensmittel und Getränke oft die Devise: Je größer, desto besser. Und das natürlich auch beim Kaffee-Genuss. Auf Anfrage unserer Redaktion erklärt Starbucks Deutschland, warum sie sich dafür entschieden haben und verraten, wie ihr trotzdem an einen "Small" kommt. Mehr dazu im Video.

Weitere Videos